Wir, die Volkssolidarität habilis gGmbH, sowie ihre Tochtergesellschaften habilis-gGmbH, Volkssolidarität Spätsommer-gGmbH und Wohnpark gemeinnützige GmbH, sind mit dem „Siegel Medikamentensicherheit“ zertifiziert und wenden die „10-R-Regel zur qualitätsgesicherten Medikamentengabe“ bewusst an.

Die Schaffung des Grundvertrauens in das richtige Handeln der Pflegefachkräfte bei der medikamentösen Versorgung unserer Bewohner ist eine unserer Hauptaufgaben. Wir stärken damit das fachliche Ansehen der Einrichtung und steigern das Vertrauen zu unseren Bewohnern und Angehörigen.

Der Umgang mit Medikamenten ist Teil des ärztlichen und pflegerischen Handelns im Rahmen von Diagnostik und Therapie. Zur Unterstützung der ärztlichen Therapie ist die korrekte Medikamentengabe unabdingbar und stellt hohe fachliche Ansprüche an die Pflegefachkräfte (Gabe, Bewertung der Wirksamkeit, Risikomanagement, PDCA-Zyklus, etc.).

Zertifizierung „Siegel Mediakamentensicherheit“ Zertifizierung „Siegel Mediakamentensicherheit“


Die Urkunde zeigt, Bewohnern und Angehörigen, Prüforganisationen, aber auch der Öffentlichkeit, dass wir ordnungsgemäß mit Medikamenten, der Erfüllung von fachlich-rechtlichen Vorgaben des Gesetzgebers und des medizinisch-pflegerischen Bereichs umgehen.

Das „Siegel Medikamentensicherheit“ ist ein Zeichen unserer gleichbleibend hohen Qualitätsanforderungen, denen wir uns stellen.

Zertifizierung „Siegel Mediakamentensicherheit“

Am 04. Juli 2017 wurde das Siegel in der Seniorenresidenz „Am Eiskellerplatz“ an alle Einrichtungen feierlich übergeben.

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Informationen